Berger Mag. Dr. Peter

Mag. Dr. Peter Berger, geboren 1953 in Amsterdam, studierte Wirtschaftswissenschaften an der WU Wien und promovierte über die ökonomischen Folgen des Zerfalls der Habsburgermonarchie 1918. Seit 1990 ist er a.o.Univ.Prof. an der Wiener Wirtschaftsuniversität. Daneben bekleidete er Gastprofessuren in Leiden/Niederlande und New Orleans. Berger ist Autor zahlreicher Publikationen zur Wirtschafts-, Finanz- und Sozialgeschichte Österreichs und Mitteleuropas. Zuletzt erschien seine „Kurze Geschichte Österreichs im 20. Jahrhundert“ (2007).

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich