Botz Dr. Gerhard

Dr. Gerhard Botz, geboren 1941 in Schärding, Oberösterreich. Er studierte in Wien Geschichte, Geografie und Biologie und promovierte 1967 mit einer Dissertation über politische Gewalttaten. Professuren an den Universitäten Linz, Salzburg, Minnesota, Minneapolis und Stanford. Seit 1997 Professor für Zeitgeschichte an der Universität Wien. Seine Forschungstätigkeiten umfassen u.a. Nationalsozialismus, österreichische Zeitgeschichte, politische Gewalt und Konflikt sowie historisch-sozialwissenschaftliche Methoden.

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich