Hauch Mag.a Dr.in Gabriella

Mag.a Dr.in Gabriella Hauch, geboren 1959 in Salzburg, studierte Deutsche Philologie und Geschichte an der Universität Salzburg. Ihre 1990 veröffentlichte Dissertation „Affirmation und Widerstand. Frauenleben im Wiener Vormärz und der Revolution 1848“ war der Beginn zahlreicher viel beachteter Veröffentlichungen zu diesem Themenbereich, ebenso ihre 1995 publizierte Habilitationsschrift „Vom Frauenstandpunkt aus. Frauen im Parlament 1919-1933“. Sie ist Mit-Herausgeberin der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaften und seit 2000 Univ.Prof.in für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte sowie Frauen- und Geschlechterforschung an der Johannes Kepler Universität Linz.

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich