Noll Dr. Alfred Johannes

Dr. Alfred Johannes Noll, geboren 1960 in Salzburg, studierte Rechtswissenschaften in Salzburg und Wien sowie Soziologie am Institut für höhere Studien (IHS) in Wien. Seit 1992 als Rechtsanwalt in Wien tätig. Ab 1998 Universitätsdozent für Öffentliches Recht und Rechtslehre am Wiener Juridicum. Noll ist Gründer und Mit-Herausgeber des „Journal für Rechtspolitik“, Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Zeitschrift „Medien und Recht“ sowie Mitglied der Österreichischen Juristenkommission. Er ist Autor zahlreicher rechtswissenschaftlicher Werke.

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich