Schweiger Mag. Dominik

Mag. Dominik Schweiger, geboren 1972 in Ried im Innkreis, studierte in Wien Musikwissenschaft und Romanistik. Er war Mitarbeiter des SFB „Moderne – Wien und Zentraleuropa um 1900“ sowie Lehrbeauftragter an der Universität Wien und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Seit 2004 ist er Dramaturg im Wiener Konzerthaus. Er ist Autor mehrerer Publikationen über die Musik der Wiener Schule, Theorie und Methodologie der Musikwissenschaft sowie zur Ästhetik der (Post-)Moderne.

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich