Tálos, Univ.-Prof., Dr. Emmerich

Emmerich Tálos, Univ.-Prof., Dr.; geb. 1944 in St. Margarethen, Burgenland; Studium der Katholischen Theologie und der Geschichte in Wien und Tübingen. Nach einer Tätigkeit als Lektor beim Matthias-Grünewald-Verlag in Mainz absolvierte er von 1972 bis 1974 ein Post-Graduate-Studium der Politikwissenschaft am Institut für Höhere Studien (IHS) in Wien. 1980 Habilitation. Ab 1983 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Wien. Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie der Donau-Universität Krems. Formell im Ruhestand seit 2009. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu den Arbeitsschwerpunkten: Sozialstaat Österreich, Wohlfahrtstaatsvergleich, Sozialpartnerschaft, politische Entwicklung im 20.Jahrhundert, Faschismus.