Van der Linden Dr. Dr. h.c. Marcel

geboren 1952. Zunächst Studium der Astrophysik, dann Wechsel an die sozialwissenschaftliche Fakultät. Forschungsschwerpunkt: Europäische und globale Arbeiterklasse. Er ist Senior Research Fellow des Internationalen Instituts für Sozialgeschichte und für die Geschichte sozialer Bewegungen an der Universität von Amsterdam. Neuere Veröffentlichungen: Humanitarian Intervention and Changing Labor Relations. The Longterm Consequences of the Abolition of the Slave 2011) und Beyond Marx. Theorising the Global Relations of the Twenty-.rst Century (2013; gem. Heinz Roth). Bochumer Historikerpreis (2014).

Autor bei folgenden Büchern:

Der Wiener Kongress – Die Erfindung Europas