Vick Dr. Brian

(PhD, Yale Universität 1997); Professor für neuere europäische Geschichte an der Emory Universität in Atlanta. Forschungsschwerpunkte: Deutsche und europäische Geschichte im 19. Jahrhundert, Politik-, Kultur- und Ideengeschichte der Neuzeit. Autor mehrerer Aufsätze über deutsche Nationsvorstellungen, Historismus und Liberalismus im 19. Jahrhundert. Publikationen: De.ning Germany: The 1848 Frankfurt Parliamentarians and National Identity (Cambridge, Mass.: Harvard University Press, 2002), The Congress of Vienna: Power and Politics after Napoleon (Cambridge, Mass.: Harvard University Press, 2014), eine Studie der politischen Kultur und der internationalen Beziehungen zwischen Revolution und Restauration am Beispiel des Wiener Kongresses.

Autor bei folgenden Büchern:

Der Wiener Kongress – Die Erfindung Europas