Wahl Niko

Mag. Niko Wahl, geboren 1974 in Wien, freier Historiker, Ausstellungskurator und Partner des Kulturbüros Kollwitz/Montefiore/Wahl. Kuratierung und wissenschaftliche Arbeit u. a. für die Österreichische Historikerkommission und die Ausstellungen „Wien, Stadt der Juden“ (JMW, 2004), „Jetzt ist er bös der Tennenbaum“ (JMW, 2005), „geheimsache:leben“ (Ecce Homo, 2004/2005). Zuletzt Projektentwicklung und Konzeption des zeitgeschichtlichen Programmteils der Europäischen Kulturhauptstadt Linz 2009.

Autor bei folgenden Büchern:

Das Werden der Ersten Republik …der Rest ist Österreich