Neuerscheinung
Penzing_Umschlag_Grasl.indd

Lebensbezirk Penzing. Auf der Sonnenseite des Wientals

Geschichte, architektonische Schätze und eine wunderschöne Natur, wirtschaftliche Erfolge und eine hervorragende Lebensqualität für Jung und Alt: Penzing vereint alle Facetten dessen, wofür Wien in der ganzen Welt berühmt ist. Der Carl Gerold’s Sohn Verlag setzt seine erfolgreiche Buchreihe über die Wiener Bezirke mit dem 14. Wiener Gemeindebezirk fort.

Barbara Dmytrasz und Gisela Vorrath zeichnen die Entwicklung dieses besonderen Stadtteils von den Anfängen der Dörfer Penzing, Breitensee, Baumgarten, Hütteldorf und Hadersdorf-Weidlingau über deren Zusammenlegung bis hinein in die Gegenwart nach. Und sie erzählen die Geschichte berühmter Penzinger Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten: der Baujuwele Otto Wagners, die für eine ganze Epoche richtungweisend waren, des einzigen Wasserschlosses Wiens, des Technischen Museums oder der großen medizinischen Einrichtungen, die um die Wende zum 20. Jahrhundert in Penzing entstanden. Mit Liebe zum Detail und reich an Anekdoten entwerfen die beiden Autorinnen ein Bild des Bezirkes, der spätestens mit diesem Buch in Sachen Lebensqualität nicht mehr als Geheimtipp gelten kann.

-> Link zum Buch

BUCHPRÄSENTATION

Am 20. Mai 2015 fand in der Volkshochschule Penzing unter Anwesenheit von Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner und zahlreicher Gäste die Präsentation des Buches statt.