Buchüberreichung - Wiener Kongress

Unser Buch für Bundespräsident Heinz Fischer

Am 14. November 2014 überreichte Gerold Verlag-Geschäftsführerin Brigitta Umstätter in der Wiener Hofburg zwei Exemplare unseres neuen Buches „Der Wiener Kongress. Die Erfindung Europas“ an den österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer. Im Beisein der Herausgeber Thomas Just, Wolfgang Maderthaner und Helene Maimann bedankte sich Bundespräsident Fischer für die Bücher. Eines davon bekommt der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger, der sich bereits in seiner Dissertation 1954 mit dem Wiener Kongress und der neuen europäischen Ordnung auseinandergesetzt hat.

Alle Fotos © Carina Karlovits/HBF

-> zum Pressebereich

-> zum Buch